28.09.2017

Neue Gesichter in der Beruflichen Schule

Picknick im Schlossgarten

Nach der Andacht vor der Stiftskirche

Start frei für den neuen Ausbildungsjahrgang: Im September haben 24 Schülerinnen und Schüler an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Westmecklenburg Klinikum Helene von Bülow ihre dreijährige Ausbildung begonnen; 17 junge Damen und sieben Herren. „Es ist ein recht junger Kurs und eine sehr nette und aufgeschlossene Klasse. Viele der neuen Auszubildenden sind gerade aus der Schule gekommen“, sagt Kursleiterin Franziska Filohn. „Ich freue mich, dass wir als Klinikum und als zukünftiger Arbeitgeber auf viel Interesse bei jungen Menschen stoßen.“
Die ersten Tage standen unter dem Motto „Wir lernen und kennen“. Für die Neuen gab’s einen Stadtrundgang durch Ludwigslust und gemeinsam mit dem dritten Ausbildungsjahr ein Picknick im Schlossgarten. Jetzt heißt es: fünf Wochen Schule, bevor es dann in die Praxis geht. Derzeit werden die pflegerischen Tätigkeiten noch an Puppen geübt, bevor die Azubis auf den Stationen dann den richtigen Patienten begegnen.

Auch Interesse?
Wer ebenfalls Interesse an einem Ausbildungsplatz für den nächstmöglichen Ausbildungsgang im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege Anfang September 2018 hat, sollte die Bewerbungsunterlagen an die Berufliche Schule, Westmecklenburg Klinikum Helene von Bülow GmbH, Neustädter Straße 1 in 19288 Ludwigslust, schicken.